BI tritt zur GR-Wahl 2020 an!

In der Stanz wird die Bürgerinitiative „Für eine Lebenswerte Stanz“ zum zweiten Mal zu den Gemeinderatswahlen antreten. Mit diesem Schreiben darf ich Ihnen mitteilen, dass ich als Spitzenkandidat die Bürgerliste in diese Wahl führen werde.

Mein Team besteht aus 30 engagierten StanzerInnen, die sich bereit erklären, Verantwortung für die Stanz zu übernehmen. Bitten entnehmen Sie unserem Webauftritt was die BI Stanz in den letzten 5 Jahren zustande gebracht hat und was sie die nächsten 5 Jahre plant. Es freut mich anzukündigen, dass wir Ihnen unsere Broschüre „STANZ MEINE WAHL Was wurde getan, Was ist geplant“ demnächst per Postsendung bzw. im Zuge unserer Hausbesuche überreichen dürfen.

Wir treten wieder zur Wahl an, weil wir der festen Überzeugung sind, dass wir die Stanz wieder auf einem guten Weg gebracht haben und dieser Weg fortgesetzt werden soll.

Ich und mein Team haben entschieden für weitere 5 Jahre anzupacken, damit der derzeitige Schwung in der Gemeinde und die Unabhängigkeit unserer Gemeinde weiter erhalten bleiben. Wir haben das Fusionsthema angepackt, wir haben beherzt die 1. Periode angepackt und wir werden auch engagiert die 2. Periode zusammen anpacken!

Unsere gesamte Erfahrung werden wir in die Gemeindearbeit einbringen, kooperativ, ergebnisorientiert und entschlossen. Die BI ist ein zusammengeschweißtes Team und ich vertraue auf die StanzerInnen, dass sie uns eine weitere Chance geben mandatsverstärkt die Stanz in eine gute Zukunft zu führen.

herzlich Ihr

fritz pichler

2 Gedanken zu „BI tritt zur GR-Wahl 2020 an!

  1. Hallo Bi Team, Servus Fritz

    Vorweg möchte ich zu allem bereits erreichtem Gratulieren, WAHNSINN diese Bilanz der letzten 5 Jahre in der jedoch ein grosser Punkt sicher noch unterschätzt wird, nämlich das Stanz generell als Modell Gemeinde für eine Zukunftsfähige Kleingemeinde bereits auf hoher Entscheidungsebene bereits Beachtung findet. Im Wettbewerb für Förderungen mit anderen Gemeinden hat Stanz mit Konzepten der Bürgerbeteiligung sich diesen Stand mühsam erarbeitet und das Team der Bi Stanz dazu wertvolle Arbeit geleistet.
    Zu Guter Letzt möchte ich mich nochmals für die tolle 3jährige Zusammenarbeit am Teich bedanken. Eine Aktion von rund 80 Personen die unsere Gemeinschaft gestärkt hat und die uns von ursprünglichem ,,BETRETTUNGSVERBOT “ zu ,, FRÜHSTÜCK AM TEICH “ geführt hat.

    DANKE Fritz, für deine Geduld in unseren Gesprächen und deinen unermüdlichen Einsatz dieses Naturjuwel mit allen Möglichkeiten für uns Gemeindebürger für weitere 25 Jahre sicherzustellen.

    Walter Krenn
    ehemaliger Sprecher der Agenda 21 Gruppe Teich & Kulinarik

    1. Hallo Walter,
      wir danken für deine aufmunternden Worte. Du warst und bist ja auch ein Teil unseres Weges und dafür gebührt Dir ein herzlicher Dank. Viele in der Stanz spüren, dass sich hier etwas Positives in Bewegung gesetzt hat. Und immer mehr wird darüber auch von „Außen“ berichtet. Wir sind auf einem guten Weg ein positives Beispiel für eine gelungene Dorfentwicklung zu werden. Und der wichtigste Grundstein für diesen Weg ist die Kommunikation untereinander. Worte sind das beste Lösungsmittel, welches wir haben. All jenen die sich diesem Dialog verweigern sei ausgerichtet, dass sie damit am Grundkonsens unseres Zusammenlebens rütteln. Reden kann man immer, streiten auch, und danach ein gemeinsames Bier trinken können, das ist die Kunst.
      lg fritz

Schreibe einen Kommentar zu BI Stanz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben